Room 4 U

12.11.2019
Zurzeit leben im Room 4 U neun junge Erwachsene im Alter zwischen 16-20 Jahren, die erfreulicherweise alle einer Ausbildung nachgehen. Das Team konnte sich in den letzten Monaten festigen und gestaltet den Alltag um die Jugendlichen sehr professionell.

Aktuelles von den jungen Erwachsenen

Mithilfe von Frau Karlijn Werquin, die stets ein offenes Ohr für uns hat, und Herrn Bruno de Gennaro, der das Sommer-Job Vorgespräch zwischen Asadullah und Herrn Villiger organisiert hatte, bekam Asadullah Bagheri das Angebot für einen Ferienjob bei der Metzgerei Villiger in Unterägeri.
Aus der Sicht von Asadullah war der Job anstrengend, aber sehr zufriedenstellend und interessant. Asadullah berichtet, dass er dabei viel gelernt habe. Seine Erfahrungen bei der Metzgerei «Villiger» haben ihm so gut gefallen, dass er gleich den Wunsch geäussert hat, mit einer Lehre dort weiterzumachen. Guten Mutes und Willens ist Asadullah am Samstag, den 07. September mit einer Schokolade in der Metzgerei erschienen, hat sich bei den Anwesenden herzlich bedankt und den Wunsch geäussert, eine Lehre als Fleischveredler machen zu wollen. Da Asadullah einen sehr guten Eindruck hinterlassen hat und alle mit ihm zufrieden waren stehen die Chancen sehr gut für einen Lehrbeginn im nächsten Jahr.
Asadullah: "Ich habe jeden Tag um 08:00 Uhr angefangen und war je nach Arbeitsmenge bis 17:00 oder 18:00 Uhr im Einsatz. Mein Chef war mir gegenüber sehr nett und respektvoll, aber auch streng, wenn es nötig war. Ich habe viel Fleisch geschnitten, verpackt und mit einer Maschine vakuumiert. Ich habe auch Kartoffeln geschält und Gemüse vorbereitet. Ebenfalls habe ich Kebab auf dem Feuer vorbereitet und viel geputzt. Die Hygiene in der Metzgerei ist sehr wichtig. Ich habe viele nette Leute kennengelernt und mit etwas Glück kann ich eine Lehre beginnen."


 

Stand Wohnen Room 4 U

Nun ist es ein halbes Jahr her, seit ich, Marco Brunner, das Room 4 U zum ersten Mal betreten habe und meine Aufgaben als Teamleiter beginnen durfte. Ich kann dabei einen erfolgreichen Start verzeichnen und bin sehr gut angekommen.
Mit gebündelten, verschiedenen Ressourcen aus meinem Team von mittlerweile fünf motivierten Mitarbeitern schreiben wir zusammen mit den Jugendlichen neue Kapitel im Room4U.
Dabei entsteht nicht nur ein Raum, in dem sich die Jugendlichen individuell entwickeln können, sondern auch Raum für die Begegnung verschiedener Kulturen.
Mit den ende Sommer abgeschlossenen baulichen Massnahmen im Sanitärbereich konnten weitere Wohnplätze realisiert werden.

 
Unser Room 4 U Team!